Wir gratulieren Frau Dr. Steinhoff zur ZB ‚ÄěVerhaltenstherapie‚Äú!

Wir gratulieren Frau Dr. Steinhoff zur ZB ‚ÄěVerhaltenstherapie‚Äú!

Nachdem Frau Dr. Steinhoff Sie in unserer Praxis schon lange rund um Fragen zur Erziehung und zum Verhalten Ihres Haustieres ber√§t, freuen wir uns, dass sie nun ihre mehrj√§hrige Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen hat und die tier√§rztliche Zusatzbezeichnung ‚ÄěVerhaltenstherapie‚Äú f√ľhren darf. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Weiterbildung ist neben der Therapie st√∂render und /oder krankhafter Verhaltensweisen verschiedenster Haustierarten auch die Abgrenzung zu k√∂rperlichen Erkrankungen, weil sich die k√∂rperliche Gesundheit und das Verhalten eines Tieres sehr stark gegenseitig beeinflussen.

Passend dazu ist nun das Buch ‚ÄěAnti-Giftk√∂der-Training‚Äú von Frau Dr. Steinhoff im Kosmos Verlag erschienen, das Sie auch in unserer Praxis erwerben k√∂nnen.
Das Thema beschäftigt derzeit viele Halter, die im Buch nicht nur erfahren, wie sie die ungewollte Aufnahme von scheinbar fressbaren Dingen auf dem Spaziergang verhindern können, sondern auch weitere wichtige Themen wie z.B. welche Stoffe in Haus und Garten giftig sein können, wie sie eine Vergiftung bei ihrem Vierbeiner erkennen können und mit welchen Erste-Hilfe-Maßnahmen sie ihrem Hund im Notfall helfen können.

Wir als Praxisteam der Tierarztpraxis Alt-Bemerode freuen wir uns, Sie mit unterschiedlichen Spezialisierungen besonders umfassend betreuen zu können.