Tierarztpraxis Alt-Bemerode

Liebe Tierhalter, herzlich Willkommen in unserer barrierefreien Kleintierpraxis in Hannover-Bemerode. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0511 – 70 81 27 10.
Wir haben auch samstags für Sie geöffnet.

Kleintierpraxis Alt-Bemerode

Liebe Tierhalter, herzlich Willkommen in unserer barrierefreien Kleintierpraxis in Hannover-Bemerode. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0511 – 70 81 27 10.
Donnerstags sind wir bis 20 Uhr für Sie da.

Unsere Leistungen für Ihre Katzeen Hund  Kaninchen e Mäuse  Frettchen  Meerschwein

Allgemeine Kleintiermedizin
Ob Hund, Katze oder Heimtier - wir versorgen ihren Vierbeiner liebevoll und medizinisch umfassend von A wie Atemwegsinfekt bis Z wie Zahnschmerz.
Vorsorgeuntersuchungen
Wir führen eine speziell auf die Gesundheitsrisiken Ihres Tieres abgestimmte Untersuchung durch, um schwerwiegende Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu verhüten.
Heimtiermedizin
Große Aufmerksamkeit widmen wir auch den kleinsten Vierbeinern in unserer Praxis - weil eine optimale medizinische Versorgung nach aktuellen wissenschaftlichen Standards keine Frage der Größe sein darf.
Inhalationsnarkose
Für größtmögliche Sicherheit Ihres Tieres - vor allem bei längeren Operationen - führen wir Inhalationsnarkosen mit Monitorüberwachung durch.
ambulante Operationen
In unserem Weichteil-OP führen wir alle gängigen Eingriffe ambulant durch, d.h. Sie dürfen ihren Liebling am Abend wieder mit nach Hause nehmen.
Zahnbehandlungen
Für die Zahngesundheit ihres Haustieres führen wir Zahnsteinentfernung, Zahnextraktionen und bei Heimtieren die Korrektur von Zahnfehlstellungen durch.
eigenes Labor
In unserem eigenen Labor bieten wir Ihnen eine schnelle Diagnostik von Urin- und Blutproben sowie parasitologische Untersuchungen.
Bildgebende Diagnostik
Eine Vielzahl von Erkrankungen ist nur durch einen Blick ins Innere Ihres Tieres erkennbar. Hierfür stehen in unserer Tierarztpraxis hochauflösendes Ultraschall, Digitales Röntgen, Dentalröntgen sowie Endoskopie zur Verfügung.
Tagesstation
Auf unserer voll ausgestatteten Station werden unsere Patienten vor und nach Operationen oder während schwerer Krankheitsverläufe intensiv überwacht und betreut, bis sie abends wieder nach Hause dürfen.
Verhaltensberatung
Verhaltensprobleme beeinträchtigen das Zusammenleben mit Ihrem Tier, können zu Stress u. Erkrankungen führen. Um das zu verhindern, betreuen wir Ihren Vierbeiner auch gerne verhaltensmedizinisch.
Hundeführerschein
Sie haben die Möglichkeit, in unserer Praxis die theoretische und praktische Sachkundeprüfung nach dem NHundG zu absolvieren.
Hausbesuche
Wenn es für Sie oder Ihr Tier notwendig ist, kommen wir auch nach vorheriger Absprache gern zu Ihnen nach Hause.

 

Das Praxisteam

Tierärztinnen

Dr. med. vet. Constanze Frommhagen

Dr. med. vet. Constanze Frommhagen

Durch ihre Ausbildung zur Tierarzthelferin in einer Dresdner Kleintierklinik sah sich Frau Dr. Frommhagen in ihrem Berufswunsch, als Tierärztin tätig zu werden, bestätigt und zog im Jahr 2000 nach Hannover-Kirchrode, um an der TiHo Veterinärmedizin zu studieren. Ihre Begeisterung gilt dem Gebiet der Zoo- und Wildtiermedizin, auf dem sie auch promovierte. Ab 2010 wandte sie sich wieder verstärkt den Haustieren zu, indem sie zunächst in verschiedenen Kleintierpraxen als tierärztliche Assistentin und Tierarzt-Vertretung arbeitete. Seit 2013 ist sie Inhaberin der Tierarztpraxis im alten Ortskern von Hannover-Bemerode. Ihre Schwerpunkte sind Chirurgie und Anästhesie sowie die spezialisierte Behandlung von Heimtieren. Für die Erlangung der entsprechenden Zusatzbezeichnung absolviert sie derzeit eine Weiterbildung an der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Dr. med. vet. Jacqueline Kösters

Dr. med. vet. Jacqueline Kösters

Dr. Jacqueline Kösters erhielt ihre Approbation als Tierärztin im Jahr 2000 durch die TiHo Hannover und promovierte an der MHH im Bereich Biotechnologie. Nach ihrer Assistenzzeit in der Kleintierklinik in Braunschweig arbeitete Frau Dr. Kösters weiterhin im Kleintierbereich in Friesoythe und als Vertretung in verschiedenen Tierarzt-Praxen. Sie lebt zusammen mit ihrer Familie und Hund „Tilly“ seit Jahren in Hannover Kirchrode.
Ihre Schwerpunkte in unserer Praxis sind die Ultraschalldiagnostik und Innere Medizin der Kleintiere. Als zertifizierte Prüferin nimmt sie die Sachkundeprüfung für Hundehalter ab.

Dr. med. vet. Lara Steinhoff

Dr. med. vet. Lara Steinhoff

Nach ihrem Studium arbeitete Frau Dr. Steinhoff in der Endokrinologie der Tierärztlichen Hochschule und fertigte dort auch ihre Doktorarbeit an. Insbesondere über die Schilddrüse hielt sie in diesem Rahmen Vorträge auf Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen. Ihr zweites Interessengebiet ist die Verhaltensmedizin, in der sie bereits seit dem Studium tätig ist, sodass sie sich derzeit in der Fortbildung zum Erwerb der entsprechenden Zusatzbezeichnung befindet. Frau Dr. Steinhoff berät Sie gerne bei jeglichen Fragen zum Verhalten Ihres Haustieres und unterstützt Sie bei der Erziehung Ihres Hundes. Als zertifizierte Prüferin nimmt sie die Sachkundeprüfung für Hundehalter ab.

Tiermedizinische Fachangestellte

Dorina Kusche

Dorina Kusche

Frau Kusche kann auf eine mehr als 10-jährige Berufserfahrung als Tierarzthelferin zurückblicken, die es ihr nicht nur ermöglicht, unsere Auszubildenden anzuleiten und die Tierärzte bei der Behandlung und Praxisorganisation tatkräftig zu unterstützen. Auch Sie als Tierbesitzer können von ihrem Erfahrungsschatz profitieren, wenn Sie Fragen rund um Ernährung, Pflege und Prävention haben.

Jessica Meese

Jessica Meese

Frau Meese hat ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten an der Universität Gießen absolviert und studiert seit dem Wintersemester 2014/15 an der TiHo Hannover. Wir freuen uns, dass die angehende Tierärztin unser Team kompetent und charmant unterstützt.

Janneke Bosse

Janneke Bosse

Frau Bosse ist ausgebildete TFA und seit dem Wintersemester 2015/16 Tiermedizin-Studentin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Seit Juni 2016 bereichert sie unser Team mit ihrer ausgeglichenen, freundlichen Art und ihrem Fachwissen.

Kristy Krenz

Kristy Krenz

Frau Krenz ist unsere Auszubildende im zweiten Lehrjahr. Als Mutter eines Sohnes vereint sie mit viel Engagement ihre Ausbildung zur TFA mit dem Familienleben in Bemerode und nun auch noch mit ihrer Zusatzqualifikation als Tierfriseurin. Sie ist die Ansprechpartnerin für die professionelle Fellpflege Ihres Vierbeiners.

Giannina Wilke

Giannina Wilke

Frau Wilke ist unsere Auszubildende im ersten Lehrjahr. Sie hat ein großes Herz für sogenannte “Listenhunde” und hat sich schon mehrfach für deren Sozialisation und Vermittlung engagiert.
Aber auch für Katzen hat sie ein Händchen, immerhin bevölkern zwei davon die elterliche Wohnung am nahe gelegenen Kronsberg.

Cut&Care

cutcare

Fellpflege dient nicht nur der Schönheit, sondern auch der Gesundheit und wehrt Parasiten ab, die Hautentzündungen und Allergien hervorrufen können. Besonders Hunde mit starker Unterwolle sollten regelmäßig von dieser befreit werden.

Bei CUT & CARE werden Hunde aller Rassen und Größen nach Wunsch gepflegt, geschnitten, getrimmt. Neben der „Komplettpflege“ können Sie jederzeit auch nur zum Baden, Bürsten oder Kämmen vorbeischauen. Liebevoller und ruhiger Umgang mit unseren vierbeinigen Kunden ist für uns selbstverständlich. Gern können Sie auch mit Ihrem Welpen zur Eingewöhnung und Beratung vorbeikommen.

Bei tiermedizinischen Problemen oder Fragen zur Parasitenbekämpfung steht Ihnen das Praxispersonal gerne zur Verfügung.

Aufgrund der hohen Nachfrage bitten wir Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren, damit es für Sie und Ihr Tier nicht zu längeren Wartezeiten kommt.

Unser Verwöhnangebot für Ihren Vierbeiner

Trimmen

Trimmen

Abgestorbene Deckhaare werden entfernt, so kommt die neue Haarschicht zum Vorschein. Das Trimmen sollte alle 3-4 Monate erfolgen, damit die Schutzfunktion des Felles erhalten bleibt.

Scheren und Schneiden

Scheren und Schneiden

Beim Scheren wird mit Hilfe einer Schermaschine das Haar auf die gewünschte Länge gekürzt. Bei sehr dünnem oder sehr langem Fell wird in der Regel mit der Schere / Effilierschere geschnitten.

Pflegetermine und Carden

Pflegetermine und Carden

Sie schaffen es nicht Ihren Hund regelmäßig zu kämmen oder zu bürsten? Kommen Sie doch zur Fellpflege zwischen zwei Schneideterminen vorbei. Besonders in der Zeit des Fellwechsels sollte mithilfe spezieller Geräte die Unterwolle beim Carden entfernt werden.

Baden und Föhnen

Baden und Föhnen

Ihr Hund setzt zuhause beim Baden die halbe Wohnung unter Wasser? Dann bringen Sie ihn doch einfach zum Baden vorbei! Nach dem Baden wird die restliche Feuchtigkeit ausgeföhnt und dabei ausgebürstet. Auch tierärztlich verordnete Bäder zur Linderung von Hauterkrankungen führen wir durch.

Entfilzen

Entfilzen

Verknotungen des Fells lassen sich durch spezielle Behandlungen mit Shampoo/Entfilzungsspray/Bürste oft auskämmen. Notfalls muss man entscheiden, ob dies noch möglich ist oder ob der Filz so fest sitzt, dass ihr Haustier abgeschoren werden muss.

Ohren-, Augen- und Pfotenpflege

Ohren-, Augen- und Pfotenpflege

Um Entzündungen im Ohr zu vermeiden werden Ohrhaare entfernt.
Verklebte Augen werden vorsichtig und gründlich gereinigt.
Bei der Pfotenpflege werden zu lange Krallen fachgerecht gekürzt.

TERMINSPRECHSTUNDEN

Für planbare Untersuchungen und Behandlungen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der festen Terminvereinbarung. So können wir möglichst kurze Wartezeiten und die Konsultation der auf Ihr Anliegen spezialisierten Mitarbeiter gewährleisten.
Di, Fr
vormittags u. nachmittags
Mo, Do
jeweils nachmittags
Bitte sagen Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, mindestens 24h im Voraus ab (gern auch auf dem Anrufbeantworter). Wir behalten uns vor, nicht abgesagte Termine in Rechnung zu stellen.

OFFENE SPRECHZEITEN

Weil uns wichtig ist, dass jedes akut erkrankte Tier zeitnah einem Tierarzt vorgestellt werden kann – auch ohne Termin – haben wir grundsätzlich offene Sprechstunden für Sie eingerichtet:
Mo
10-12 Uhr und 16-18 Uhr
Di
10-12 Uhr und 16-18 Uhr
Mi
10-12 Uhr
Do
10-12 Uhr und 16-20 Uhr
Fr
10-12 Uhr und 16-18 Uhr
Sa
10-12 Uhr
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass auch andere Tierhalter in Sorge um ihr Tier sind und es dadurch zu Wartezeiten kommen kann.

IM NOTFALL

Falls Ihr Tier außerhalb unserer Sprech­zeiten plötzlich erkrankt, scheuen Sie sich nicht, uns anzurufen - häufig sind wir auch länger in der Praxis.

Sollten Sie uns jedoch nicht erreichen, wenden Sie sich bitte an die Tierärztliche Hochschule Hannover (0511 – 9 53 62 00).

An Wochenenden und Feiertagen steht Ihnen auch der tierärztliche Notdienst Hannover (0511 – 65 51 18 21) zur Verfügung.
  • Hinter dem Dorfe 4,
    30539 Hannover

Hinweise:
– Wenn Sie Fragen vor der Anschaffung eines Klein- oder Heimtieres haben und aus Hannover und Umgebung kommen, rufen Sie gern an und vereinbaren Sie mit uns ein Beratungstermin.
– Wenn Sie regelmäßig aktuelles aus der Tierarztpraxis Alt-Bemerode erfahren möchten, können Sie den eingebauten RSS-Feed nutzen oder uns auf Facebook folgen.