Zu Besuch in der Grundschule

Zu Besuch in der Grundschule

Am 4. Mai 2016 lud die Grundschule Wasserkampstraße in Kirchrode Fr. Dr. Jacqueline Kösters zu einem Vortrag im Rahmen der diesjährigen Projekttage zum Thema Hunde ein. Dritt-und Viertklässler hatten die Gelegenheit, gemeinsam mit der Tierärztin einen echten Hund zu untersuchen.

Dr. K√∂sters zeigte den Kindern, mit welchen Tricks man herauskriegen kann, was einem Hund fehlt, auch wenn er es nicht sagen kann. Dabei konnten die M√§dchen und Jungen viel Wissenwertes und auch Kurioses √ľber ihr Lieblingstier erfahren. Ein dankbares Thema, das die kleinen Hundefans mit viel Begeisterung aufnahmen. So kam heraus, dass der √§lteste Hund der Welt 29 Jahre alt war, Hunde an sich 2¬įC w√§rmer sind als Menschen und auch das Geheimnis um die 13. Rippe wurde gel√∂st. Es hatten alle mal die Gelegenheit, einmal tief in ein Hundemaul zu schauen und den Herzschlag zu untersuchen. Hier erwies sich der 3-j√§hrige Labrador von Lehrerin Cordula Hallmann als perfekter und sehr geduldiger Patient.

Die Kinder erfuhren viel Medizinisches √ľber den Hund und bekamen so auch eine Vorstellung vom Berufsalltag in einer Kleintierpraxis. F√ľr Gro√ü und Klein ein Riesenspa√ü!